Ina Hensel

Feuerkugel

Am Freitagabend hatte ich das unglaubliche Glück (Zufälle gibt es ja nicht), eine große grüne Feuerkugel über dem Berliner Abendhimmel zu sehen.
Ich fuhr gerade über eine Brücke über den Teltowkanal und hatte somit auch recht freie Sicht über den Kanal zum Himmel hin, als von rechts (Osten) zwei oder drei quietsch grüne Kugeln mit einem langen gelben Schweif vor meiner Nase nach links (Westen) rasten und verglühten.
In dem Moment habe ich sie noch für eine verirrte Feuerwerksrakete gehalten, obwohl die Richtung (seitwärts) mich sehr irritierte.
Erst später habe ich gelesen, dass es eine Feuerkugel oder ein Meteorit war.
Ich fühle mich wirklich begnadet das Schauspiel erlebt haben zu dürfen.
Einmalig. Wahnsinn. Sensationell.
Ich habe zwar immer noch nicht die grünen Polarlichter gesehen (was ich mir sehr wünsche), aber dafür den grünen Meteoriten erleben dürfen.

https://www.morgenpost.de/berlin/article227221011/Meteorit-rast-ueber-Berlin-Fotos-der-Feuerkugel-aufgetaucht.html

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen
×

Warenkorb